Moderator(in) für Psychologische Gesundheitsförderung

14. 12. 04
posted by: LGIPA Administrator
Hits: 1967

ZIELE dieser Ausbildung

 

  • Erwerb fundamentaler Kenntnisse in Individualpsychologischen Theorien und Methoden
  • Einführung in Gruppentheorie & Gruppendynamik
  • Einübung in die praktische Leitung psychoedukativer Gruppen nach standardisiertem Programm
  • Einführung in die Didaktik und Methodik der Erwachsenenbildung
  • Erwerb von Basiswissen zur Gesundheitsförderung & Prävention

 

Schwerpunkt der Ausbildung:

Entspannungsmethoden anwenden und lehren!

 

  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Autogenes Training mit Kindern
  • Einführung in hypnotherapeutische Techniken
  • Imaginative und stabilisierende Verfahren

 

Abschlusszertifikat (B)

(nach Reflexion über praktische Arbeit)

 

Die Ausbildung umfasst

 

200 Stdn Grundkurs  Psychologie  (A)

90  Stdn Theorie & Methodik

60 Stdn Entspannungsmethoden (u.a.AT, PME; HYPNOSE)

80 Stdn Psychosoziales Praktikum davon 50 als Co-Moderator einer IPG-Gruppe

50 Stdn Einzelanalyse (zur Hälfte in einer Kleingruppe)

40 Stdn Supervision

sowie ein Abschlussgespräch.

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.lgipa.lu

ANMELDUNG AN:

LGIPA/IPG   '  26 11 95 21  mi, fr 9-12 h

Fax 26 11 95 22   oder   This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Aufbaustudiengänge

 

  • zum Individualpsychologischen Berater
  • zum Einzel- und Gruppen-Psychotherapeuten
  • zum Psychagogen (für Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen)
  • zum Kinder- und Jugendlichen -Psychotherapeuten

 

Die im Rahmen der Moderator-Ausbildung erbrachten Studienleistungen werden hier angerechnet.