Ausbildung (C1) zum Individualpsychologischen Berater

14. 12. 04
posted by: LGIPA Administrator
Hits: 1735

ZIELE des Studiengangs

 

  • Erwerb der Befähigung zur selbstständigen individualpsychologischen und psychosozialen Beratung mit

Einzelpersonen

Paaren

Familien

  • bei psychosozialen, erzieherischen und persönlichen Problemen.

 

Teilnahme-Voraussetzungen

  • Grundkurs  Psychologie (A)
  • Persönliche Eignung durch bisherige Ausbilder bestätigt
  • Von der Ausbildungskommission ausgestellte Zulassungsbescheinigung zum Studiengang (C)

 

Abschlusszertifikat (nach erfolgreichem Abschluss)

  • Abschlussarbeit über eine supervidierte Falldarstellung
  • Prüfungsgespräch

 

Die Ausbildung umfasst

200 StdnGrundkurs   (A)

300 StdnTheorie & Methodik

50 Stdn Individualpsychologisches Selbstmanagement

100 StdnPsychosoziales Praktikum

100 StdnEinzelanalyse (zur Hälfte in einer Kleingruppe)

150 StdnSupervision in der Kleingruppe

 

sowie eine Abschlussarbeit und eine mündliche Prüfung

 

Bereits absolvierte akademische Studienleistungen können unter bestimmten Voraussetzungen auf Vorlage eines offiziellen Nachweises von der Ausbildungskommission anerkannt werden.

 

Aufbaustudiengänge (für Psychologen, Pädagogen, Ärzte)

  •  zum Psychodynamischen und Selbstmanagement-Psychotherapeuten (Einzel- und Gruppentherapie)
  • zum Kinder- und Jugendlichenpsycho-therapeuten (psychodynamisch und selbstmanagement-orientiert)
  • zum Psychoanalytiker (IP, Erneuerte Psychoanalyse & Selbstpsychologie)